Aktuelles

veröffentlicht 11. Juli 2016: Ergebnisse Schlosspokal Regatta Trier 2016

Sportleitung Segelabteilung PST

Die Ergebnisse zur Schlosspokal Regatta Trier 2016 sind in raceoffice hochgeladen.

veröffentlicht 05. Juli 2016: Freigabe der Vereinsboote

Vorstand Segelabteilung PST

Da sich die Hochwassersituation entspannt hat, sind die Vereinsboote wieder zur Nutzung freigegeben. Auch das Wetter spielt zunehmend mit und verspricht schönes Segelwetter.

Bitte unbedingt bei JEDER Nutzung einen Eintrag in das Logbuch der Boote vornehmen und die Nutzungsgebühr in die Zahltüten geben und einwerfen. Die Logbücher sowie weitere Informationen zu den Booten befinden sich in dem hölzernen Kasten am Regattaturm. Dort, sowie auch auf unserer Homepage können u.a. die Mietbedingungen nachgelesen werden. Bitte tragt auch besondere Vorkommnisse in die Logbücher ein, die die Boote betreffen (z.B. Schäden). Solltet ihr Fragen haben, wendet euch bitte an den Vorstand oder an den Koordinator Vereinsboote Peter Willems: vereinsboote@pst-segeln-trier.de . Dieser freut sich übrigens immer über helfende Hände und Boote, die pfleglich behandelt und in einem ordentlichen Zustand am Steg gelassen werden.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Segeln!

Euer Vorstand

veröffentlicht 05. Juli 2016: Segelfreizeit für Kinder 28. Juli bis 31. Juli 2016

Vorstand Segelabteilung PST

veröffentlicht 30. Juni 2016: Schleusentraining am 02.Juli 2016

Vorstand Segelabteilung PST

veröffentlicht 23. Juni 2016: Schlosspokal Regatta Trier 09./10. Juli 2016

Sportleitung Segelabteilung PST

veröffentlicht 17. Juni 2016: Workshop Dickschiffsegeln: Ablegen und Anlegen

Liebe Seglerinnen und Segler,

unser Revier ist zwar mit das schönste in Rheinland-Pfalz, aber recht begrenzt. Viele von euch wollen nicht nur Jollensegeln auf der Mosel, sondern auch mal auf einem "richtigen" Segelboot in einem Revier unterwegs sein, bei dem der Horizont auch bei klarer Sicht kein Land erkennen lässt und man hin und wieder einen Blick auf den Kompass werfen muss.

Wer mit Freunden oder der eigenen Familie ein ordentliches Kajütsegelboot von mehr als 27 ft. chartern will, um darauf nicht nur zu wohnen, sondern auch um sich von Hafen zu Hafen zu bewegen, muss vorher das kleine Einmaleins des Ablegens und Anlegens beherrschen.

Damit ein Segelboot beim Anlegemanöver nicht dahin treibt, wo es nicht hin soll, wir andere Segelboote (und unseres) nicht gefährden, wir wissen, wie man ein Segelboot am Steg oder in einer Box richtig vertäut und wir bei diesen Aktionen gleichzeitig noch Spaß haben, den Urlaub ohne Stress und ohne Hektik genießen, das wollen wir in einem Workshop am kommenden

Samstag, den 18.06.2016 in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr lernen.

Zuerst werden wir alles theoretisch erörtern und dann, wenn das Wetter mitspielt, auf der Mosel praktisch ausprobieren.

Uns steht ein stabiles Boot zur Verfügung, auf dem auch mal Manöver verunglücken dürfen, ohne dass es Schaden nimmt.

Bitte beachtet, dass dies ein Workshop ist, bei dem sich jeder einbringen darf und soll, es sich aber um keinen offiziellen Lehrgang handelt zur Hinführung auf ein Patent. Das gute daran ist, dass wir einiges lernen, was in den Schulbüchern nicht steht und wir vielleicht ein bisschen mehr Tiefgang in die Materie finden.

Teilnahmebedingungen

Mitmachen kann jeder, der einen Segelschein besitzt oder dabei ist, einen zu erwerben oder entsprechende Fähigkeiten auf andere Weise nachweisen kann.

Mitzubringen ist:

  • Schwimmweste
  • Bootshandschuhe oder vergleichbares Utensil
  • Bootsschuhe
  • evtl. Regenkombi
  • gute Laune

Teilnehmerbeitrag:

20,00 EUR (Mittagessen, Kaffee und Kuchen inklusive)

Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt.

Anmeldung formlos an info@pst-segeln-trier.de oder b.heimbach-pst@web.de

veröffentlicht 03. Juni 2016: Hochwasser, Sperrung der Vereinsboote, Kenter- und Spi-Training

Liebe Segelfreunde, liebe Motorbootfreunde,

Hochwasser

Nach den erheblichen Regenfällen der letzten Tage, die überregional weiterhin anhalten, und dem daraus resultierenden enormen Zufluss an Wasser durch Nebenflüsse, Bäche und Regenwasserkanälen ist die Fließgeschwindigkeit der Mosel so hoch, dass die Hafenverwaltung dringend davor warnt, den Hafen mit Wassersportfahrzeugen zu verlassen. Die Warnung gilt bis das Hochwasser abgeklungen ist. Alle Wassersportler, die trotz dieser Warnung den Hafen verlassen, setzen sich einer hohen Lebensgefahr aus. Selbst Rettungsfahrzeuge haben zur Zeit erhebliche Probleme wegen großer Mengen an Treibgut.

Vorübergehende Sperrung der Vereinsboote

Bis auf Widerruf ist die Nutzung der Vereinsboote aus Sicherheitsgründen untersagt.

Kentertraining und Spi-Training (Theorie-Workshop)

Das Kentertraining und Spi-Training (Theorie-Workshop) findet am Samstag, den 04.06.2016 um 13:00 Uhr in der Kajüte im Hafen Monaise statt.
Wir haben uns dazu entschlossen, diese Veranstaltung durchzuführen, weil sich der/die ein oder andere diesen Termin, der im Jahreskalender ausgedruckt ist, vorgemerkt hat und wir bei dem gefüllten Programm kaum Ausweichmöglichkeiten haben. Teilnehmen kann jeder, der Grundkenntnisse im Segeln hat und die allgemein üblichen Fachbegriffe zuzuordnen weiß. Es sind keine Spezialkenntnisse erforderlich.
Vermittelt werden die grundsätzlichen Abläufe nach dem Kentern zum Aufrichten einer Jolle bzw. beim Setzen und Bergen des Spinnakers. Wir beginnen mit der Theorie zum Kentertraining, da dies für alle interessant ist, und gehen dann zum Spi-Training über.
Dauer der Veranstaltung: je nach Mitwirkung der Teilnehmer (Workshop!) ca. 2 Stunden.

Eine förmliche Anmeldung ist nicht erforderlich, ein formloses "Hallo, ich mache mit..." an info@pst-segeln-trier.de ist wünschenswert.


Euer Vorstand

veröffentlicht 18. Mai 2016: Schlosspokalregatta und Monas RLR 2016

Sportleitung Segelabteilung PST

Die Anmeldeformulare für die Schlosspokalregatta und Monas RLR 2016 sind in raceoffice erstellt. Meldungen sind ab sofort möglich.

veröffentlicht 08. Mai 2016: Ergebnisse Moselbeil und Treveris Cup 2016

Sportleitung Segelabteilung PST

Die Ergebnisse zur Piraten RLR sowie dem Treveris Cup in den Klassen Offene Kielboote sowie Yardstick Jollen/Offene Kielboote sind in raceoffice hochgeladen.

veröffentlicht 06. Mai 2016: Ergebnisse des Porta Nigra Sailing Marathon 2016

Sportleitung Segelabteilung PST

Die Ergebnisse des Porta Nigra Sailing Marathon 2016 können jetzt unter https://www.raceoffice.org/Marathon eingesehen werden.

veröffentlicht 25. April 2016: Himmelfahrtsregatten 2016 – Der Countdown läuft

Sportleitung Segelabteilung PST

veröffentlicht 21. April 2016: Himmelfahrtsregatten 2016

Sportleitung Segelabteilung PST

veröffentlicht 18. April 2016: Ansegeln / Anfahren 2016 am Samstag, 23.04.2016

Vorstand Segelabteilung PST

veröffentlicht 09. April 2016: Informationen unserer Sportleitung

veröffentlicht 06. April 2016: Übungsleiterinnen und Übungsleiter gesucht

Die Segelabteilung des PST Trier e.V. sucht zur Verstärkung ihrer Kinder- und Jugendausbildung sowie zur Verstärkung ihrer Ausbildung zum SBF Binnen engagierte Seglerinnen und Segler, die uns als Übungsleiterinnen bzw. Übungsleiter unterstützen.

veröffentlicht 16. März 2016: Einladung zum 2. Hafenarbeitstag

Einladung zum 2. Hafenarbeitstag am Samstag, den 19.03.2016

veröffentlicht 15. März 2016: Amtsübergabe Finanzen

Mitteilung des Vorstands

veröffentlicht 13. März 2016: Bilder vom 1. Hafenarbeitstag

1. Hafenarbeitstag 2016

Die Bilder vom 1. Hafenarbeitstag am 05.03.2016 sind online.

Unter dem Menüpunkt Galerie kann zukünftig in allen kommenden Bildergalerien gestöbert werden.

veröffentlicht 01. März 2016: Einladung zu den Hafenarbeitstagen

Einladung zu den Hafenarbeitstagen am Samstag, den 05.03. und Samstag, den 19.03.2016

veröffentlicht 24. Februar 2016: Vortrag H. Zoppke: "Kleine atlantische Runde"

Im „Peter Café Sport“, dem weltweit wohl bekanntesten Treff für Atlantiküberquerer ein Bier trinken, vulkanische Landschaften im subtropischen Klima der Azoren genießen, … Ziele für langzeitsegelnde Aussteiger oder Ruheständler?
Mit Portugal als temporärer Startbasis lässt sich das auch in einem Sommertörn unterbringen. Und damit es kein hin und her, sondern eine runde Sache wird, kann man gleich noch Agadir im Süden Marokkos anlaufen und eine Stippvisite zur alten Königsstadt Marrakesch unternehmen.
Dass für Reisen mitten im Nordatlantik keine ausgewachsene 44-Fuß-Yacht notwendig ist, zeigen zwei kurze Filme des kleinen Gaffelkutters „Anneke“, in denen nicht nur Eindrücke der faszinierenden Reiseziele Azoren, Portugal und Marokko zu sehen sind, sondern die auch auf die Freuden (und manchmal Leiden) der Planung und Durchführung einer solchen Seereise vermittelt werden.

Wir laden Euch herzlich ein zu Film und Vortrag mit dem Titel: "Kleine atlantische Runde" am 04.03.2016 um 19:30h in der Kajüte.

Gäste sind willkommen.

Wir freuen uns gemeinsam mit euch wieder auf einen spannenden Vortrag von und mit Hartmut Zoppke.

Euer Vorstand

veröffentlicht 17. Februar 2016: Regattaworkshop im Februar

Am kommenden Freitag 19.02. um 19:30 Uhr findet in der "Kajüte" im Yachthafen-Trier wieder ein Regatta-Workshop statt. Der Workshop richtet sich sowohl an Regatta-Profis, als auch an Einsteiger. Dabei legen wir unseren Fokus auf Start und Taktik. Es geht um Winddreher, wie man die beste Seite der Startlinie findet und wie man am besten eine Kreuz angeht. Alle Infos haben wir so einfach wie möglich verarbeitet, so dass wirklich jeder etwas davon hat.

Der Workshop wird von unserem erfolgreichen, erfahrenen Regattasegler und Jugendtrainer Henning Dresel begleitet. Gäste sind willkommen.

veröffentlicht 10. Februar 2016: Neue Gebührenordnung

Die Gebührenordnung für den Hafen wurde aktualisiert.

veröffentlicht 10. Februar 2016: Ausschreibungen zu den HFR 2016

Die Ausschreibungen zu unseren Himmelfahrtsregatten 2016 sind erstellt und stehen zur Ansicht und zum Ausdruck bereit.

Alle weiteren Informationen, Erklärungen, Anmeldung etc. warten auf Ihren Klick auf den button „Regatten“ in unserer Homepage. Dort erfolgt die Weiterleitung zu raceoffice.

Für unsere Technikfreaks hat unsere Sportleitung Horst Kahren zu jeder Regatta einen QR-Code angegeben. Ihr wisst schon: Mit einem QR-Codescanner auf dem Smartphone einscannen und von überall betrachten, anmelden, u.s.w..

veröffentlicht 08. Februar 2016: Familien-Segelwochenende 2016

Familien-Segelwochenende am Versemeer in Holland, Mi. 25.05 bis So. 29.05.2016

Ankündigung Familienfreizeit Versemeer 2016

Anmeldeformular Familienfreizeit Versemeer 2016

veröffentlicht 31. Januar 2016: Jahreshauptversammlung 2016

Rückblicke, Einblicke und Ausblicke

Artikel zur Jahreshauptversammlung 2016

Zusammenstellung der Aktivitäten in 2015

veröffentlicht 10. Januar 2016: Absage Wintertreff 15. Januar 2016

Der im Terminkalender für den 15.01.2016 angekündigte Workshop "Regattastart-Grundlagen und taktische Optionen" muss aus beruflichen Gründen des Referenten auf den 19.02.2016 verlegt werden. Der für den 19.02. vorgesehene Workshop "Regattaorganisation: von der Anmeldung bis zur Auswertung" wird auf einen späteren, noch festzulegenden Termin verschoben.

Am Freitag, den 15.01.2016 wird kein Wintertreff stattfinden.

veröffentlicht 07. Januar 2016: Beginn Ausbildung zum SBF-See und SKS

Der Ausbildungskurs zum SBF-See und SKS beginnt am 15.01.2016 um 19:00 Uhr im Medienzentrum (früher offener Kanal) im Jugendzentrum Exzellenzhaus, Zurmaiener Str. 114, 54292 Trier. Der Eingang befindet sich an der Parkplatzseite, im Flur rechte Tür.

veröffentlicht 06. Januar 2016: Übergabe Homepage

Neues Jahr – neue Homepage – neuer Webmaster

veröffentlicht 23. Dezember 2015: Weihnachtsgrüße

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

veröffentlicht 14. Dezember 2015: Einladung zur Jahreshauptversammlung der Segelabteilung des PST Trier e.V.

Die Versammlung findet statt am

Samstag, 30.01.2016 um 19:30 Uhr im Hotel „Deutscher Hof"

(Südallee 25, 54290 Trier, Tel.: 0651 9778-0)

veröffentlicht 25. November 2015: Informationen unserer Sportleitung